SUCHE
Suche



  ISO 13485 Zertifizierung von Orthopädie-Schuhmachern und Orthopädie-Schuhtechnikern  
 

 

Nach Auslaufen des Vertrages mit der AOK Hessen hat die Landesinnung Hessen für Orthopädie-Schuhtechnik als erste einen neuen Rahmenvertrag abgeschlossen, der die Zertifizierung aller Innungsbetriebe bis zum Sommer 2007 nach DIN EN ISO 13485:2005 vorsieht.

 

Da die Zertifizierungsstelle gerade für kleinere Betriebe attraktive Gebühren anbietet, wird die Zertifizierung innerhalb des gesetzlich geregelten Bereichs jetzt auch für diese bezahlbar.

 

Das Zertifizierungsverfahren unterscheidet sich nicht von dem nach ISO 9001, beinhaltet aber auch die Anforderungen aus dem MPG und weiterer Gesetze. Verbund- oder Matrixzertifizierungen sind nur ganz eingeschränkt möglich und scheiden für die meisten Betriebe aus. 

 

 Mindestanforderungen

 Zertifizierungsverfahren